Verlag Moritz Schäfer
  Startseite & InformationenHauptseite VerlagVersand & ZahlungWiderrufsbelehrungServiceAGBHilfe & BeratungKontaktImpressum 
Die Mühlenbauanstalt und Mühlsteinfabrik Albert Heckenmüller Itzehoe    NEU
Unternehmensgeschichte 1902–1982

Von Lothar Bruhn.
2017

260 Seiten mit über 300 Abbildungen, Format 30,5 x 21,5 cm, gebunden.

Artikel-Nr. 578
Gewicht: 1363 g


ISBN: 978-3-87696-157-6

In den letzten Jahren des 19. Jahrhunderts entstand eine stattliche Anzahl von Mühlenbaufirmen im Deutschen Reich. Diese Neugründungen profitierten von den technischen Veränderungen im Mühlenbau und Müllereibetrieb, weg von den kleinen Handwerksmühlen, hin zu Großbetrieben. Die Entwicklung ging einher mit der Einführung neuartiger Müllereimaschinen, die in Serie gefertigt wurden. Ende der 1880er-Jahre eroberten der Walzenstuhl und der Plansichter die Ausstattung der Mühlen. Erhöhte Hygiene- und Qualitätsanforderungen trieben zudem die Entwicklung einer Vielzahl von Reinigungsmaschinen voran.

In das „Haifischbecken“ ernstzunehmender und bereits etablierter Wettbewerber wagte sich Albert Heckenmüller mit der Gründung einer eigenen Mühlenbauanstalt im Jahre 1902 in Itzehoe. Wie es dazu kam und wie sich das Unternehmen entwickelte, berichtet Lothar Bruhn in dem vorliegenden Buch anschaulich mit vielen Abbildungen, Tabellen und einem Maschinenkatalog-Teil. Dass sich die Müllereimaschinen aus Itzehoe bereits in den 1920er-Jahren im gesamten Reichsgebiet so erfolgreich durchsetzten, musste schon gewichtige Gründe gehabt haben, allen voran eine stabile, grundsolide Konstruktionsweise, ausgelegt für eine jahrzehntelange Lebensdauer. Die Maschinen erreichten zuverlässig die versprochenen Leistungen, was sich bei den Müllern herumsprach. Hinzu kam eine geschickte, zielgerichtete Werbung, die offenbar ihre Wirkung nicht verfehlte.

Lothar Bruhn war in den 1960er-Jahren im Einkauf bei Heckenmüller tätig und schildert neben der geschichtlichen Entwicklung, die er anhand von Archiv-Materialien detailliert nachvollzieht, auch seine persönlichen Eindrücke von der Unternehmensfamilie, den Mitarbeitern und der täglichen Arbeit. Zahlreiche Abbildungen von Heckenmüller-Kunden, Mitarbeitern, Zeichnungen, Patentschriften sowie eine sehr ausführliche Aufarbeitung des Lieferprogramms anhand von Prospektmaterialien machen das Buch zu einer bunten, lebhaften Firmengeschichte des traditionsreichen Itzehoer Unternehmens, das 80 Jahre Bestand hatte.

 
24,95 EUR 1)

lieferbar



 Druckansicht
Zusätzliche Informationen zum Artikel
 
Diese Artikel könnten auch interessant sein
Warenkorb
Artikelsuche
Benutzerkonto
Top 10 des Monats
Mühlen-Kalender 2018
Abbildung
>> Top 10 Liste
Service-Menü
Datenschutz/Sicherheit
Ihre Daten werden
SSL verschlüsselt übertragen.

Datenschutzhinweis
Status der Artikel
Letzte Aktualisierung: 12.12.2017, 14:36
 
Fußnote 1): Preise inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. Versandkosten.        Irrtum vorbehalten!        © 2016  Verlag Moritz Schäfer, Detmold

VMS-SHOP 1.35